Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
1962 in Dielheim geboren
1979 Schreiner
1994 Schreinermeister
2002 Technischer Lehrer
        Beschäftigt sich seit 1996 intensiv mit
        Malerei und Bildhauerei
VitaSeit 1996 beschäftige ich mich intensiv mit Malerei und seit 2000 mit Bildhauerei. Meine erlernten handwerklichen Fähigkeiten mit Holz und Weiterbildungen in der Verarbeitung mit Metall, Ton und anderem Material sind die Grundlage und Basis, um meine Gedanken und Ideen dreidimensional umzusetzen. Inspiriert werde ich von Themen aus dem Alltag, der Umwelt, der Gesellschaft und in der Auseinandersetzung mit anderen Künstlern und deren Werken. Durch den Leitspruch: "der perfekte Handwerker ist der Tod des Künstlers" zwinge ich mich immer mehr loszulassen von alten festgefahrenen Strukturen des Handwerks. So entstanden und entstehen immer öfter abstrakte und minimalistische Werke. Dabei möchte ich mich nicht in eine Schublade stecken lassen und bewege mich nicht nur in eine Richtung, sondern schaffe Skulpturen in unterschiedlichen Ausführungen. Diese unterscheiden sich nicht nur im Material, sondern auch im Stil. Manche fast streng geometrisch, aber auch lebensnah und mit einem Schuss Ironie. So entsteht meistens eine Serie von drei bis vier Skulpturen, bis eine neue Idee mich auf einen anderen Weg führt. Mir gefällt der Gedanke ein Material so zu formen und zu gestalten, dass es sich meinen Ideen anpasst. Dabei ist es ebenso reizvoll, wenn sich das Material wehrt und widersetzt oder auch anschmiegt und sich leicht formen lässt.
wasserzeichen